Frühlingserwachen am Bodensee

Hallo Leute!
Endlich ist es soweit, der Frühling steht vor der Türe. Die Tage werden wieder spürbar länger, die Sonne scheint kräftiger und die Natur beginnt zu stark aufzublühen. Alle Zeichen stehen also wieder für eine bunte Natur, kurze Hosen und Röcke, Motorrad und Cabrio Touren und leckeres Eis von der Eisdiele. Alle Zeichen? Nein, nicht ganz, denn eine kleine Kaltfront hört nicht auf, noch ein wenig Widerstand gegen die frühlingshaften Gefühle zu leisten 😉

Schneefall zum Frühlingserwachen

Pünktlich zum Wochenende meldet sich so also der Winter nochmal mit einer kurzen Aktion zurück und macht uns leider deutlich, das es eben Anfang April ist. Damit ist es doch noch nicht ganz vorbei mit Kälte und Schnee. Das ist zwar nach den vergangenen Tagen mit Sonnenschein und zum Teil über 20 Grad über den Tag schon etwas gemein, aber eben für die Jahreszeit nicht ungewöhnlich. Nicht umsonst heißt es ja, der April mache was er will 😉

Blüten und Schnee

Die frühlingshafte Natur, die allerorten schon mit vielen Knospen und auch Blüten bereits präsent ist, wird also nochmal für kurze Zeit mit etwas Schnee überzogen. Aber wir sind uns sicher, lange wird der kurze Wintereinbruch nicht dauern und der Frühling wird seinen entgültigen Einzug wieder halten.

Viele Grüße vom Bodensee

Tanja und Klaus