Lost Place – Abbruchhalle Hamburg Hafen

Lost Place – Abbruchhalle Hamburg Hafen

Hallo Leute!
Hamburg, die Stadt der vielen Brücken, ist immer eine Reise wert. Motive für schöne Fotos gibt es nun wirklich mehr als man in der kurzen Zeit ablichten kann, deshalb gibt es auch nach dem gestrigen Beitrag gleich noch einen Nachschlag in Sachen Fotos aus Hamburg. Was kann man um die Mittagszeit am Silvestertag denn schon besseres machen, als mit der Kamera einen Abstecher zu den Lagerhallen im Hamburger Hafen machen? Besonders dann, wenn man welche findet, die gerade abgerissen werden. Wir werden diesen Lost Place nun gerne fotografisch für die Nachwelt festhalten.

Abrisshalle Lost place Hafen Hamburg

Aufgrund des Jahreswechsels ist auf der Baustelle Ruhe eingekehrt, zumindest was die Abriss Tätigkeiten angeht. Die noch stehenden Mauern werden das Jahr 2007 zumindest noch kurz begrüßen können. Aber auch wenn der Abriss bereits weit fortgeschritten ist, bietet dieser Lost Place doch eine Vielfalt an Fotomotiven. Das Wetter und das Licht sind perfekt für viele Aufnahmen. Die einzige Schwierigkeit an dem heutigen Tag dürfte wohl sein, ein Bild zu eine ohne Person zu machen. Unzähligen Kollegen die sich heute hier zum gemeinsamen Fotowalk eingefunden haben, sind nämlich mit uns unterwegs und bannen die Reste der Halle auf Film oder Sensor.

Fotowalk Lost Place Hamburg

Alles ist längst ausgeschaltet, hier fließt kein Strom mehr…

Lost Place Hamburg Hafenareal
Alte Sicherungen im Lost Place Hafen Hamburg

Das Abrissteam war schon sehr fleißig, aber noch steht ein Teil der Halle und präsentiert sich in der winterlichen Sonne.

Alte Lagerhalle im Hamburger Hafen

Links oder rechts – geradeaus geht es hier wirklich nicht mehr…

Abrisshalle im Hamburger Hafen

Das Tor ist zwar geschlossen, aber nachdem weite Teile der Mauern bereits fehlen, spielt das auch keine Rolle mehr.

Abrisshalle im Hamburger Hafen

Viele Grüße vom Bodensee

Tanja und Klaus