Südtirol im August 2019

Südtirol im August 2019

Hallo Leute!

Südtirol ist ja bekanntlich immer eine Reise wert – nur gut, dass wir sozusagen direkt um die Ecke wohnen. So ist man innerhalb kurzer Zeit auf der anderen Seite der Alpen und damit auch gleich in einem ganz anderen Welt mit südlichem Flair. Nun ist der August leider doch nicht immer eine Garantie für schönes Wetter, zumindest nicht in allen Höhenlagen. Aber es gibt ja bekanntlich kein schlechtes Wetter, nur schlechte Fotografen. Wir beginnen heute mit unserer Tour mit der Überquerung des Reschenpasses und dem Halt am Reschensee. Der Stausee ist mit 6 km Länge der größte See Südtirols und mit seinem Kirchturm der aus dem Wasser herausragt auch weit über die Landesgrenzen berühmt.

Kirchturm im Reschensee

Weiter geht es über den Jaufenpass mit seinen 20 Kehren und einer Passhöhe 2094 m- egal ob man mit dem Auto oder Motorrad unterwegs ist – eine sagenhaft schöne Strecke mit einem wunderbaren Panorama, die auch immer wieder zum kurzen Anhalten und Genießen der Aussicht einlädt.

Jaufenpass
Jaufenpass Straße

Zurück geht es dann über das Timmelsjoch, der hoch gelegene Grenzpass zwischen Italien und Österreich. Es ist der einzige befahrbare Übergang des Alpenhauptkamms zwischen dem Reschen und dem Brenner.

Timmelsjoch Pass
Grenzübergang Timmelsjoch Österreich Italien

Auf 2474 m Höhe war vom sonnigem Augustwetter leider wirklich gar nichts mehr zu spüren 🙂

Alpenpanorama vom Timmelsjoch

Wenn man schon mal da ist, ist das Museum bei der Maut Station einen Besuch wert. Es übrigens auch das höchstgelegene Motorrad Museum Europas. Eine weite Sicht ins Tal hatte man auf der österreichischen Seite mitten in der dichten Wolkendecke ja leider keine mehr.

Motorrad Museum an der Mautstation Timmelsjoch

Im Gegensatz zu der eingeschränkten Fahrbahnbreite und den vielen engen Spitzkehren auf der italienischen Seite des Timmelsjoch kommt einem der modern ausgebaute Teil auf der österreichischen Seite schon fast wie eine Autobahn vor. So beenden wir hier unseren Tagesausflug und fahren gemütlich Richtung Rheintal wieder nach Hause, zurück zur nördlichen Seite der Alpen 😉

Viele Grüße vom Bodensee

Tanja und Klaus