Öffentliche Probe von Yellow Snow in Triberg

Öffentliche Probe von Yellow Snow in Triberg

Hallo Leute!
Nach einen langen Jahr Bühnenpause bedingt durch Corona hat die Band Yellow Snow aus Triberg im Schwarzwald wieder ein Konzert gegeben. Es fand als öffentliche Probe in Form eines Open Air Konzertes statt. Dabei gab es Melodical Rock mit einer gehörigen Portion Punk auf die Ohren. Live Musik ist ja sowieso immer gut und die Strecke nach Triberg ist vom Bodensee ja eine Kleinigkeit. Als Bonus war das Wetter für Anfang September auch im besten Sinne Open Air tauglich.

Yellow Snow aus Triberg im Schwarzwald

Es wurden Live und in Farbe nicht nur verschiedene Coverversionen bekannter Songs sondern auch eigene Stücke der Gruppe dargeboten.

Öffentliche Probe Yellow Snow

In der wunderschönen Umgebung vor den Toren Tribergs gab es nicht nur eine schöne Kulisse und eine perfekte rundum Sicht auf die Landschaft und auf die Bühne. Es war auch von allen Plätzen auf dem begrünten Hang für das Publikum die Aussicht möglich. Die Zuschauer und Zuschauerinnen auf allen Decken, äh Rängen natürlich :), waren begeistert. Sogar tanzen war möglich und das wurde auch gerne einigen aus dem Publikum genutzt.

Yellow Snow auf der Bühne

Natürlich hatte Yellow Snow auch ein paar ruhigere Songs für Feuerzeug, Handy und Wunderkerze in Gepäck und machte die öffentliche Probe auch von den Lichteffekten zu etwas besonderem Erlebnis…

Wunderkerze bei der öffentlichen Probe Yellow Snow

Wer jetzt neugierig geworden ist und mehr über die Rock Formation Yellow Snow aus Triberg erfahren möchte findet weitere Infos auf deren Homepage. Das nächste Konzert der Band kommt bestimmt und es ist auf jeden Fall einen Besuch wert – wir waren begeistert!

Viele Grüße vom Bodensee

Tanja und Klaus